Willkommen bei Asia Training

Sie finden uns in München Schwabing, an der Münchner Freiheit. Seit der Eröffnung im Februar 2005 bieten wir hier einem dafür aufgeschlossenen Publikum Zugang zu zeitgemäßem Selbstverteidigungs- und Bewegungstraining.
Die konzeptionelle Ausrichtung unserer Trainingsinhalte versteht sich dabei an die persönliche Intention des Übenden anzupassen. Wir sehen uns als unterstützende Begleiter der bei uns Trainierenden, auf deren individuellem Weg zu mehr Lebensqualität.

selbstverteidigung-self-defense-kinder-jugendliche-frauen-maenner-muenchen-schwabing-alexander-groeger

Alexander Gröger

Schulleiter, Cheftrainer 

Alexander Gröger, geboren 1964 in München, dreifacher Vater und Gründungsmitglied von Asia Training. Sein eigenes Training hat er 1989 während eines mehrjährigen Aufenthaltes in New York begonnen. Seitdem hat ihn die dort geweckte Begeisterung für das Thema Kampfkunst, Selbstverteidigung und Fitness nicht mehr losgelassen.

»Meine über die Jahre gewonnene Überzeugung über die Kraft der Eigenverantwortung ist zu einem erheblichen Teil dem Kampfkunsttraining zuzuschreiben. Als großes Privileg erachte ich es, diese Perspektive mit so vielen jungen Menschen teilen zu können.«

Eigenes Training
Cho, Henry Sihak — Tae Kwon Do (New York)
Ko, Eu Min — Tae Kwon Do 
Whang, Sung Chul — Tae Kwon Do (New York)
Reimers, Hans-Jörg — Wing Tsun, Escrima
Baker, Scott — Wing Chun, Qi-Gong
Wieth, Johannes — Brazilian Jiu-Jitsu
Kanzmeier, Torsten — Lei Gong Nei Quan 
Kostic, Aleksandar — Systema Homo Ludens 
Secours, Kevin — Combat Systema

selbstverteidigung-self-defense-kinder-jugendliche-frauen-maenner-muenchen-schwabing-franziska-herrmann

Franziska Herrmann

Kinder- und Jugendtrainerin

Franziska Herrmann, geboren 2000 in München, ist Studentin der Sportwissenschaft und seit 2009 bei Asia Training. Nachdem sie 2019 hier auch ihre Ausbildung zur Trainerin abgeschlossen hat, betreut sie jetzt zusammen mit Alexander Gröger die Kinder- und Jugendgruppen als leitende Trainerin.

»Das Training war für mich immer mehr als das Erlernen von Selbstverteidigungstechniken. Die Beständigkeit und Wertschätzung im Training waren für meine Entwicklung ausschlaggebend. Sehr froh bin ich, dies nun auch an die Kinder und Jugendlichen weitergeben zu können. Ihre Offenheit und sichtbare Freude machen diesen Beruf für mich einzigartig.«

selbstverteidigung-self-defense-kinder-jugendliche-frauen-maenner-muenchen-schwabing-dimitrios

Dimitrios Mazanis

ATIMA Trainer 

Dimitrios Mazanis, geboren 1998, ist seit 2006 bei Asia Training. 2012 bestand er bereits den Jugend Schwarzgurt. Nach ebenso erfolgreichem Durchlaufen unseres Erwachsenenprogramms begleitet Dimitrios jetzt das ATIMA Training.

»In meiner Kindheit und Jugend konnte ich im Asia Training großes Selbstvertrauen aufbauen. Die erforderliche Disziplin und Struktur des Trainings haben mich nachhaltig und bis heute oft in meinem Alltag unterstützt.«

Unsere Geschichte

2004

Im November 2004 haben wir, Alexander Gröger und Thomas Martin, gemeinsam Asia Training in München Schwabing gegründet. Nach vielen Jahren des eigenen Trainings, machten wir es uns zur Aufgabe, verschiedene Kampfkünste und Bewegungslehren einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Als Trainer führten wir das Asia Training von Beginn an eigenständig und verbandsunabhängig. So konnten wir auch für die eigene Weiterbildung immer ungehindert »über den Tellerrand« schauen und unsere gesammelte Erfahrung und Wissen ungefiltert weitergeben. 

2010

Seit 2010 fassen wir die perspektivische Ausrichtung unseres Trainings unter dem Namen ATIMA zusammen. ATIMA steht für Asia Training Integral Movement Applications, eine Trainings-Methodik, die eine spielerische und ganzheitliche Herangehensweise an den individuellen Lernprozess in den Mittelpunkt stellt. 

Unser Curriculum ist ein flexibles, welches sich immer an die unterschiedlichen Voraussetzungen und Bedürfnisse des Einzelnen anzupassen versteht. Ziel des von uns angebotenen Unterrichts ist es, Menschen dabei helfen zu können, ihr wirkliches Bewegungspotential zu entdecken. 

2014

Seit 2014 führe ich das Asia Training alleinverantwortlich. Aufgrund des schon damals großen Erfolges unseres Kinder Trainings, konnten wir seit dem das entsprechende Angebot weiter vergrößern. So können wir jetzt täglich Training für Kinder und Jugendliche in vier verschiedenen Altersstufen anbieten. Gerade für Kinder und Jugendliche zeigt sich Kampfkunst-Training als so spannender, kreativer Weg zu wachsender Selbst- und Menschenkenntnis. Durch meine langjährige Tätigkeit im Kinder- und Jugendbereich bin ich fest davon überzeugt, dass längerfristiges Training einen großen Teil zur Persönlichkeitsbildung junger Menschen beitragen kann. 

Unterstützt werde ich von einem jungen Trainer-Team, das seine langjährige Ausbildung auch hier im Asia Training durchlaufen hat. Dieses Team entspringt einer großen Gruppe von mittlerweile über 40 jungen Leuten, die alle zwischen 8 und 15 Jahren aktive Mitglieder unserer Schule waren oder sind. 

Es freut mich sehr, dass sich so viele Kinder und Jugendliche in unserem Training »zu Hause« fühlen und sich mit unserer Trainings-Philosophie identifizieren können. Ihr großes Engagement und Können zeigt, dass gegenseitiger Respekt, Wertschätzung und ein allgemein freundschaftliches Miteinander lange Wege gehen können.

Unsere Reise geht weiter. 
Alexander Gröger und Team